Alpe Stongen

Firma
Adresse
Alpe Stongen
6870 Bezau
Tel.
+43 664 1131210
E-Mail Adresse
E-Mail
_Öffnungszeiten
Käseverkauf auf Bestellung
Beschreibung
Ländle Gutschein
Produkte mit Ländle Gütesiegel

Ländle Alpschwein

Sonstige Produkte

Käse

Beschreibung

Um die Alpe Stongen ragen einige Mythen und Sagen. Etwa dass das Pfisterle (Pfister ist ein spezieller Vorarlberger Ausdruck für jugendliche Alphelfer) zaubern könne oder die des gebannten Sennkessels. Und tatsächlich: Wer an einem etwas trüben, regnerischen Tag, unterwegs ist und aus dem Kamin der Hütte Rauchschwaden ziehen sieht, dem wird mystisch ums Herz. Doch Wanderer werden gerne willkommen geheißen und eine typische Älplerjause kredenzt. Während es drinnen fein warm ist, tummeln sich draußen neben 43 Kühen noch zehn Rinder. Die Kühe liefern den Stoff, aus dem nach alter Handwerkskunst leckerer Alp- und Bergkäse produziert wird. Etwa zwei Laibe pro Tag, die dann im eigenen Reifekeller gelagert, gepflegt und gebürstet werden. Eine Spezialität der beiden Senner ist der Backensteiner. Der cremig, würzige Weichkäse im Ziegelsteinformat gilt als besonderer Geheimtipp. Auch kann die nach dem neusten Stand der Technik ausgerüstete Sennerei während der Alp-Monate besichtigt und dem Senner &über die Schultern geschaut werden. Dann schmeckt der Käse gleich doppelt so gut. Ganz ohne Zaubern und gebannten Sennkessel. Dafür aber mit viel Leidenschaft und der Milch von ausschließlich glücklichen Kühen. Übrigens leben auf der Alpe Stongen auch 30 Alpschweine. Sie bekommen die Molke, ein nahrhaftes Nebenprodukt, das bei der Käseherstellung anfällt. Durch die vitamin- und mineralstoffreiche Kost ist das Fleisch der Alpschweine besonders aromatisch und zart. Eine Kostprobe gibt es in Form von Speck.

Produkte:
Berg-/Alpkäse, Butter, Backensteiner, Frischkäse, Speck

Prämierungen:
Kasermandl in Gold für Berg-/Alpkäse alt 2013
Silber für Alpkäse bei der Vorarlberger Käseprämierung 2014 in Schwarzenberg

Verkauf:
Direkt auf der Alpe von Anfang Juni bis Anfang September und danach ab Hof in Reuthe (Baien 22), Tel.: +43 5514 2168. Oder im Käseverkauf Bregenz, Tel.: +43 664 911 21 00 (Walter Rusch)

Wandertipp:
Von der Bergstation Baumgarten führt ein Weg Richtung Winterstaude und Alpe Stongen. Der Rückweg führt dann über die Wildmoosalpe bis zur Mittelstation Sonderdach.
Wanderzeit: 2 Stunden