Gauensteiner Hofspezialitäten

Firma
Adresse
Maria Rast 4
6780 Schruns
Mobil
+43 664 598 87 82
E-Mail Adresse
E-Mail
Öffnungszeiten
über bewusstmontafon, ab Hof mit telefonischer Voranmeldung, Verkauf an Einzelhandel/Gastronomie, Zustellung ab Warenwert von 80 € möglich
Beschreibung
Ländle Gutschein
Sonstige Produkte

Speck vom Montafoner Strohschwein (Karreespeck, Bauchspeck, Halsspeck, Schinkenspeck, Kaiserspeck) Wurstwaren vom Montafoner Strohschwein (Kaminwurzen, Hauswürste, Pfefferle) Leberkäse und Leberkäsebrät vom Montafoner Strohschwein Frischfleisch vom Montafoner Strohschwein Kalbfleisch vom Montafoner Milchkalb Süßmost von Montafoner Streuobstwiesen

Beschreibung

Der unterhalb des Klosters Gauenstein liegende Bauernhof wird von Familie Schrottenbaum bewirtschaftet. Die Betriebsleitung obliegt seit 2009 den Brüdern Manuel und Bernhard. Auf über 40 ha wächst Gras für die 30 Milchkühe und das Jungvieh (30 Stk.) sowie die rund 30 Mastkälber. Außerdem haben sich die beiden Brüder mit der Haltung von Schweinen ein Standbein geschaffen. Die Montafoner Strohschweine kommen als Ferkel vom Züchter Andreas Hagspiel aus Hohenems auf den Hof. Dort leben sie in geräumigen, mit Stroh eingestreuten Boxen und erhalten nur hochwertiges, gentechnikfreies Futter. Das Getreide wird zum Teil auch selbst von Familie Schrottenbaum angebaut. Um den Spieltrieb und den Erkundungsdrang ausleben zu können, stehen den Schweinen verschiedene Dinge wie Bälle und Holzstücke zur Verfügung. Wenn die Schweine das Schlachtgewicht erreicht haben, werden sie in der Hofmetzgerei Schuler im Silbertal geschlachtet und zu hochwertigen Produkten verarbeitet.
Eine gute Ausbildung wird auf dem ehemaligen Lehrbetrieb der Hauswirtschaftsschule Gauenstein großgeschrieben. Manuel und Bernhard haben beide die Meisterausbildung absolviert. Bernhard engagiert sich auch stark in der Landjugend Vorarlberg.

Besonderes: Bei der Tiroler Speckprämierung 2013 wurde der Karreespeck von der Jury mit der höchstmöglichen Punktezahl bewertet!