Ländle Bur Kalb

Firma
Adresse
Lerchenauerstraße 33
6923 Lauterach
Tel.
+43 5574 71177
E-Mail Adresse
E-Mail
Öffnungszeiten
SB-Laden am Hof 8:00 bis 20:00 Uhr, Bregenzer Bauernmarkt am Freitag Vormittag, Dornbirner Markt am Mittwoch und Samstag Vormittag
Beschreibung
Ländle Gutschein
Produkte mit Gütesiegel

Kartoffeln, Gemüse, Fruchtsäfte und Gärmost

Sonstige Produkte

Rind-, Kalb-, Schweine- und Lammfleisch; Wurstwaren, Speck (Bauernspeck und Lammspeck) Gemüse: je nach Saison: Kürbisse (Zier- und Speisekürbisse), Kraut, Kartoffeln, Randig, Salat, Sellerie, Zwiebeln, Petersilie, ... Sauerkraut Fruchtsäfte und Gärmost, Brände mitverkaufte Produkte: Brathühner (Karu), Eierlikör und Freilandeier (Martinshof), Honig (Köss), Äpfel (Witzemann), Beeren (Winder)

Beschreibung

Die Familie von Andreas Kalb ist mit der Landwirtschaft eng verbunden. Das beweisen die Dutzenden Kühe, Schweine, Schafe, Kaninchen, Puten und Hühner, die sich in den Wintermonaten auf dem Hof tummeln. Die Tiere können dabei jederzeit ins Freie. Den Sommer verbringen die Kühe, Rinder und Schafe auf der Alp. Zudem baut die Familie Kalb auf ihren Feldern in Lauterach und Wolfurt auch noch verschiedene Gemüsesorten an – von Kraut, Salat und Sellerie bis zu Kürbis und Kartoffeln, die das Ländle Gütesiegel tragen. „Wir legen besonderen Wert auf natürliche Düngemittel, verwenden fast ausschließlich Mist und versuchen auch die Unkrauttilgung möglichst mechanisch zu machen“, steht für den Landwirt die Natur im Vordergrund.

Zudem stammen Bratwürste, Schüblinge, Wienerle, Bauernspeck, Schweinswürstel sowie Fleisch-Edelteile aus eigener Erzeugung, auch Obstler und Most werden selbst hergestellt. Doch Andreas Kalb versteht sich auch als Direktvermarkter. Die Produkte gibt es im SB-System ab Hof zu kaufen. Schon seit mehr als 20 Jahren ist die Familie auf den Dornbirner und Bregenzer Bauernmärkten vertreten. Dort werden nicht nur die eigenen Produkte verkauft, sondern auch von weiteren heimischen Herstellern. Wie etwa Brathühner von Karu, Eierlikör und Freilandeier vom Martinshof, Äpfel von Werner und Evi Witzemann, sowie Winder Beeren.

Kartoffel- und Kürbisfest

Andreas Kalbs große Leidenschaft ist aber das Organisieren von Veranstaltungen. So hat etwa das Kartoffel- und Kürbisfest im Herbst einen fixen Platz im Kalender. Zwischen 15.000 und 20.000 Zier- und Speisekürbisse, darunter 80 verschiedene Sorten, baut der Lauteracher auf eineinhalb Hektar an. Ein weiterer Fixpunkt ist auch der Ländle Bur Bauernadvent, der jeweils am 3. Adventssamstag stattfindet. Dabei wird auch auf den guten Zweck nicht vergessen.