Rinderstatistik

Rinderzucht

/
Um eine gleichbleibend gute Fleischqualität zu erreichen, setzen Vorarlberger Rindermastbetriebe oft auf sogenannte Fleischrassen. Doch wie viele Mastbetriebe gibt es in Vorarlberg? Und wie viel Fleisch wird in Österreich konsumiert?
FB_TitelbildWeltmilchtag

Mmmmilch Glücksrad on Tour

/
Anlässlich des Weltmilchtages werden von 24. Mai bis 2. Juni in Vorarlbergs Städten Milchprodukte mit Ländle Gütesiegel verlost. Unsere Bäuerinnen berichten von ihrer täglichen Arbeit und beantworten Fragen rund um die Milch.
GettyImages-501707716 | Fit und gesund durch den Winter

Fit & gesund durch den Winter

/
Schnupfen, Husten, Heiserkeit, Fieber in der kalten, nassen Jahreszeit. Wer kennt das nicht? Diätologin Sibylle Leis gibt praktische Tipps zur Stärkung des Immunsystems.
GettyImages-900611830 | Gewürze für die Haut

Weihnachtliche Gewürze für die Haut

/
Den Duft von Zimt, Vanille, Nelke, Kardamom oder Anis verbinden wir mit der Weihnachtszeit. Weniger bekannt ist deren Wirkung auf Körper und Haut. Die Grüne Kosmetikpädagogin Iris Lins gibt dazu interessante Tipps und Rezepte.
Obst und Gemüse für die Haut 1

Obst & Gemüse für die Haut

/
Nach den vielen Wochen mit strahlendem Sonnenschein und Hitze kann unsere Haut nun ein paar Streicheleinheiten der grünen Art gut gebrauchen. Und wenn wir so in unsere Gärten schauen, dann können wir wirklich aus dem Vollen schöpfen.
Enzyme 2

Enzyme – Katalysatoren für den Körper

/
Enzyme sind Proteine (Eiweiße), die in allen lebenden Systemen vorkommen. In ihrer Funktion als biologische Katalysatoren, sind sie an beinahe allen Stoffwechselvorgängen, die in pflanzlichen und tierischen Organismen ablaufen, beteiligt. So auch beim Menschen.
Naturkosmetik mit Apfelessig

Essig - sauer macht lustig!

/
Iris Lins, Grüne Kosmetikpädagogin, berichtet über die gesundheitsfördernde Wirkung von Essig – auch für Haut und Haar. Übrigens ... schon mal vom "Vier-Räuber-Essig" gehört?
Sekundäre Pflanzenstoffe | ©GettyImages

Sekundäre Pflanzenstoffe

/
Sekundäre Pflanzenstoffe kommen in geringen Mengen in Pflanzen vor. Sie färben Karotten orange, Trauben blau und Erdbeeren rot. Sie sind z. B. für den typischen Geruch der Zwiebeln und den scharfen Geschmack von Kren verantwortlich.
Kalziumhaltige Lebensmittel | ©GettyImages

Kalzium - Baumeister unserer Knochen

/
Der menschliche Körper enthält ca. 1 kg Kalzium. Damit ist es der häufigste Mineralstoff im Organismus. 99 % davon sind im Skelett gespeichert. Kalzium ist aber auch wichtig für lebenserhaltende Stoffwechselvorgänge.