Geflügel

Interessante Fakten zum Geflügel

/
Wussten Sie, dass ein Suppenhuhn immer weiblich, ein Hähnchen aber nicht immer männlich ist ... und dass der Selbstversorgungsgrad bei Hühnerfleisch in Österreich bei 82 % liegt? Weitere spannende Fakten zum Geflügel gibt's hier.
Sennhof_byWeissengruber

Eine neue Ära am Sennhof

/
Am 1. Juli 2020 übergab Gebhard Flatz die Geschäftsführung des Sennhofes an die beiden Brüder Johannes und Mathias Allgäuer. Damit wurde beim größten Eierproduzenten des Landes eine neue Ära eingeleitet.
Carina Pollhammer, Foto: © Helge Kirchberger Photography

Unsere Zentralen vor Ort ermöglichen viel Regionalität

/
Mit der Reihe „nochgfrogt“ lässt luag Personen zu Wort kommen, die bei regionalen Lebensmitteln in Vorarlberg eine zentrale Rolle spielen. Carina Pollhammer, die neue Geschäftsführerin der SPAR Vorarlberg sprach mit uns über Regionalität im Handel und die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Kaufverhalten.
Mahlerhof_byWeissengruber

Wo ehrliches Gemüse erzeugt wird

/
Am Mahlerhof endet eine 40-jährige Ära. Denn Seniorchef Martin Brunner verabschiedet sich in den Ruhestand. Doch bei Jenny und Dominik Lumaßegger ist der auf Ländle Gemüse und Ländle Kräuter spezialisierte Hof in besten Händen.
AlpeStongen_byWeissengruber

Tradition, Handwerk & Instagram

/
Nicole Steurer und Matthias Giselbrecht haben sich für das Alpleben entschieden. Das junge Paar erzeugt Käse, füttert Ländle Alpschweine und bewirtet Gäste auf der Alpe Stongen in Bezau.
Eier Facts | Interessante Infos zum Hühnerei

Interessante Fakten zum Ei

/
Wussten Sie, dass die Farbe der Henne nichts mit der Eierfarbe zu tun hat ... und dass in Österreich ca. 240 Hühnereier pro Kopf pro Jahr verspeist werden? Weitere spannende Fakten zum wertvollen Lebensmittel Ei gibt's hier.
Bluamahof, Ländle Rind, Foto: © Weissengruber & Partner

"Maaßarbeit" in Sachen Rinderzucht

/
Susanne und Bernhard Maaß haben sich auf die Aufzucht von Mastrindern spezialisiert. Sie setzen dabei auf Mutter- und Ammenkuhhaltung und stellen das Tierwohl in den Vordergrund.