Sichere Lebensmittel und Pflanzengesundheit

Sichere Lebensmittel und Pflanzengesundheit

/
Die Landwirtschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Immer häufiger wird auch über den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln diskutiert. Wir haben Experten aus unterschiedlichen Bereichen um ein Statement gebeten.
Vor-Ort-Kontrollen

Betriebe motivieren, innovativ zu denken

/
Benjamin Hehle ist Qualitätsmanager bei der Ländle Qualitätsprodukte Marketing GmbH (LQM) und somit für die Kontrollen von landwirtschaftlichen Betrieben zuständig. Für ihn geht es darum, die Qualität zu bewahren und Betriebe zu motivieren, neue Wege zu gehen.
Andreas Kalb

Lieber draußen als im Büro

/
Dem Lauteracher Andreas Kalb macht die Feldarbeit großen Spaß. Der 46-Jährige hat sich auf Kartoffel- und Gemüseanbau spezialisiert. Unter anderem träumt er von einem Riesenkürbis, den er für einen besonderen Wunschtraum verwenden will.
Sennerei Lingenau | Foto: Weissengruber

Große Laibe dank kleiner Strukturen

/
Der Bergkäse und Emmentaler der Sennerei Lingenau ist vielfach ausgezeichnet. Der Grund liegt in der hohen Qualität der Verarbeitung und dem Miteinander der Genossenschaftsmitglieder.
Sichere Almen

Sichere Almen

/
Christoph Freuis, Geschäftsführer des Alpwirtschaftsvereins, über das richtige Verhalten mit Tier und Natur.
Rinderstatistik

Rinderzucht

/
Um eine gleichbleibend gute Fleischqualität zu erreichen, setzen Vorarlberger Rindermastbetriebe oft auf sogenannte Fleischrassen. Doch wie viele Mastbetriebe gibt es in Vorarlberg? Und wie viel Fleisch wird in Österreich konsumiert?
GettyImages-501707716 | Fit und gesund durch den Winter

Fit & gesund durch den Winter

/
Schnupfen, Husten, Heiserkeit, Fieber in der kalten, nassen Jahreszeit. Wer kennt das nicht? Diätologin Sibylle Leis gibt praktische Tipps zur Stärkung des Immunsystems.
GettyImages-900611830 | Gewürze für die Haut

Weihnachtliche Gewürze für die Haut

/
Den Duft von Zimt, Vanille, Nelke, Kardamom oder Anis verbinden wir mit der Weihnachtszeit. Weniger bekannt ist deren Wirkung auf Körper und Haut. Die Grüne Kosmetikpädagogin Iris Lins gibt dazu interessante Tipps und Rezepte.