Frisch vom Feld vor Ihre Haustür

Bereits über 1.800 Kunden schätzen das mit dem Ländle Gütesiegel zertifizierte Gemüse der „Ländle Gemüsekiste“, das direkt vor die Haustüre geliefert wird.

Frisches Gemüse direkt vor die eigene Haustür.

Regionales Gemüse aus Vorarlberg

Mit ihrer Ländle Gemüsekiste bieten Daniela und Werner Fessler den Kunden eine ideale Kombination aus hoher Qualität und erstklassigem Kundenservice. Die Ländle Gemüsekiste wird von Anfang Mai, wenn es im Land wieder frisches Gemüse gibt, bis ca. Mitte Dezember wöchentlich bzw. nach Kundenwunsch 14-tägig und im Jänner und Februar jeweils einmal pro Monat direkt vor die Haustür geliefert.

Höchste Qualität und saisonale Vielfalt

Für die Landwirte, die die Ländle Gemüsekiste beliefern – Familie Gehrer aus Höchst, Familie Metzler aus Ludesch, Familie Meusburger aus Koblach und Familie Burtscher aus Bludenz – hat Qualität oberste Priorität. Sie produzieren über das Jahr verteilt etwa 50 verschiedene Gemüsesorten, Kräuter und Kartoffeln – natürlich gentechnikfrei. Die Gemüsepflanzen werden von Walter Gehrer in Höchst ausgesät und aufgezogen. Dadurch ist die Nachverfolgung der fertigen Frucht, von der Aussaat bis hin zur Ernte, kontrollierbar und bis zum Ursprung gegeben. Eine ideale Ergänzung zum Gemüse in der Kiste stellt ab Herbst auch immer der zertifizierte Ländle Apfel von Jens Blum Qualitätsobstbau aus Höchst dar.

Alle Betriebe achten sehr exakt auf Feldhygiene, was der Unkrautbildung auf natürlichem Wege entgegenwirkt. Der Einsatz von Kulturschutznetzen hält auf natürliche Weise Ungeziefer fern, Mulchfolien schützen gegen Unkraut und Verunreinigungen. Im geschützten Anbau kommen Nützlinge und Hummelvölker zum Einsatz. Sie sind für die natürliche Schädlingsbekämpfung bzw. für die Bestäubung zuständig.

Ein Erfolgsprojekt

Mittlerweile sind es über 1.800 Abonnenten, die als Bezieher einer Ländle Gemüsekiste registriert sind. Mehr als zehnmal so viele wie zu Beginn. Die meisten werden im Wochenrhythmus beliefert. Durchschnittlich werden pro Woche zwischen 1.300 und 1.500 Kartons im ganzen Land zugestellt.

Gesund und lecker - die Gemüsekiste aus Vorarlberg

Verschiedene Abo-Varianten

Neben der bewährten Gemüsekiste (Eur 15,30) und der größeren Familienkiste (Eur 18,98) gibt es seit einem Jahr zusätzlich „s`Kischtle“ (Eur 13,50) für den kleineren Haushalt.

So funktioniert‘s

Die Bestellung erfolgt einfach und unkompliziert, telefonisch, per Fax oder E-Mail. Es gibt keinerlei vertragliche Bindung, das Abo kann jederzeit unterbrochen oder verändert werden. Die Meldung sollte immer bis Dienstag, 12:00 Uhr der jeweiligen Lieferwoche erfolgen.

Die Auslieferung erfolgt einmal wöchentlich von Mittwoch Nachmittag bis Freitag Mittag direkt vor die Haustüre. Im Falle von Abwesenheit (z.B. Urlaub) sind selbstverständlich auch Lieferpausen möglich. Im Winter (Jänner und Februar) wird einmal im Monat Ländle Lagergemüse ausgeliefert. Danach ist naturbedingt bis Anfang Mai Pause.

Für leckere Kochideen befindet sich in jeder Gemüsekiste ein Rezeptzettel mit Kochvorschlägen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Veröffentlicht am: 20.03.2017