Adventliche Stimmung am Hofe der Familien Nigsch

Am Samstag den 8. Dezember luden die Familien Nigsch auf ihren Hof in Fontanella ein. Der Schnee am Vorabend und die schöne selbstgemachte Dekoration sorgten für vorweihnachtliche Stimmung. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Es gab Raclette Brote, Würste und Käse von der Alpe Leue. Für die musikalische Gestaltung sorgten zwei Bläser, die draußen rund um die Schwedenfeuer musizierten. Wem es zu kalt wurde, der durfte sich drinnen in der gemütlichen Stube wärmen. Auch dort wurde der Raum mit musikalischen Klängen von zwei Damen gefüllt, die das Publikum zum mitsingen animierten.

Für die kleinen Gäste gab es Kälber, Schafe und Hasen zum Streicheln. In der Garage wurde mit den Kindern fleißig gebacken und es duftete überall nach Weihnachtskeksen. Im Untergeschoss fand man einen kleinen Hofladen, der auch wunderschön geschmückt war. Maria Theresia Nigsch ließ dort die Gäste ihren selbstgemachten Likör verkosten.

Ein Lob an die Organisatoren!

Veröffentlicht am: 20.12.2018