Guats vo do – bis vor’d Hustür

Als die Maßnahmen zur Einschränkung des Covid-19 Virus getroffen wurden, entstanden die „Guats vo do“ – Kisten. Durch den Wegfall der Gastronomie, sowie auch der Marktstände, wurden die regulären Absatzwege von Lebensmitteln für viele Landwirtinnen und Landwirte stark eingeschränkt. Da entstand durch Kooperation der Landwirtschaftskammer, des Regionalmarkts Vorderland-Walgau-Bludenz und des Verein vom Ländle Bur schnell der Ursprung der Idee, die Produkte direkt an die Konsumentinnen und Konsumenten zu bringen.

Durch die Coronakrise stieg die Nachfrage nach regionalen, qualitativ hochwertigen und damit auch die Wertschätzung der heimischen Bauern und Bäuerinnen. Den Menschen wurde auch bewusst, wie wichtig eine regionale Versorgungssicherheit ist.

Bis dato sind mehr als 6.000 Pakete im gesamten Ländle zugestellt worden. Jede Woche werden 4 – 6 verschiedene Pakete angeboten, damit jede Person die passenden Lebensmittel für sich bekommt. Beispielsweise gibt es Grill-Pakete, Käsepakete und natürlich Pakete zur Grundversorgen, auch speziell für Vegis. Zu speziellen Anlässen wie dem Muttertag, werden Schmankerl wie feine Marmelade aus Ländlebeeren, selbstgemachter Bauernaufstrich und Brot zum selber fertigbacken mitgeschickt. Auch zu Ostern haben wir spezielle Kisten geliefert, denn unsere Ländle-Spezialitäten durften keinesfalls fehlen, auch wenn diese heuer im kleineren Kreis genossen werden mussten. Die Vielfalt unserer Ländle Bura wiederspiegelt sich in unserem Angebot und so kann vielleicht die ein oder andere Person neue Rezepte mit bsundrigen Inhalten, wie beispielsweise Weinbergschnecken, ausprobieren.

Ohne die Mithilfe vieler einzelner Personen wäre das schnelle Zustandekommen nicht möglich gewesen, dafür einen herzlichen Dank! Ein ganz besonderes Dankeschön gilt den 22 Ländle Bura und Bäuerinnen, die „Guats vo do“ bis jetzt belieferten und ohne die die Kisten nicht zu füllen wären. Der tägliche Einsatz auf dem Feld und in der Verarbeitung zur Sicherstellung der regionalen Landwirtschaft ist einzigartig.

Dank der Wiedereröffnung der Bauernmärkte, sowie das Aufsperren der Gastronomie hat sich die Situation etwas normalisiert. Trotzdem liefern wir weiterhin die „Guats vo do“ – Kisten zu Ihnen nach Hause, denn auch jetzt ist es wichtig regional zu kaufen und gesund zu bleiben. Wir freuen uns über jede Person, der wir ein regionales Paket vor die Türe stellen können.

Bestellungen werden von Sonntag 12 Uhr bis Dienstag 8 Uhr wöchentlich entgegengenommen auf der Website www.guatsvodo.at. Wir freuen uns auf Eure Bestellung!

Veröffentlicht am: 20.12.2018