Quelle: Anette Gerhold

Verein vom Ländle Bur zeichnete sechs weitere Direktvermarkter aus

Der Verein vom Ländle Bur hat 2015 die Einführung einer neuen Qualitätsrichtlinie beschlossen. Im Herbst 2016 konnte er nun die ersten Früchte seiner Arbeit ernten und feiern. Beim Bregenzer Erntedankfest und der Eröffnung des Dornbirner Herbstes wurden sechs kontrollierten Mitgliedern die neuen Hoftafeln überreicht, nachdem in Bludenz bereits fünf Betriebe ausgezeichnet wurden.

Am 23. September überreichte Obmann Martin Winder mit LR Ing. Erich Schwärzler und Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann in Bregenz vier Betrieben ihre neuen Hoftafeln (Gutes vom Bauernhof und Ländle Bur). Alle Betriebe erfüllen die Richtlinie und wurden von einer externen Stelle auf ihre Einhaltung kontrolliert. Kaspar und Annemarie Kohler nahmen die Hoftafel für den Sulzberger Felsenhof in Empfang, der Bio-Betrieb produziert vor allem Joghurt, das über den Handel vermarktet wird. Magdalena Metzler vertrat die Familie von Ingo Metzler in Egg, die Schweine-, Kitz- und Geflügelfleisch vermarktet. Josef und Michaela Möth vom „Möth Tradition.Weingut.Brotzeit“ in Bregenz freuten sich über die Auszeichnung für ihren Weinbaubetrieb, ebenso wie Andreas Kalb aus Lauterach, der Gemüse, Fleisch, Fleischwaren und Obstprodukte anbietet. Unter den Gratulanten waren auch LK-Präsident Josef Moosbrugger, Bürgermeister DI Markus Linhart und LAbg. Norbert Sieber.

Bei der Eröffnung des Dornbirner Herbstes am 24. September wurden die Betriebe „Winder Beeren“ und „Rainer Bergbauer“ ausgezeichnet. Martin und Peter Winder betreiben Obstbau mit der Spezialisierung auf Beeren, Rainer und Manuela Held arbeiten biologisch-dynamisch und verarbeiten vor allem die Milch ihrer Kühe und Ziegen. LR Ing. Erich Schwärzler und LK-Präsident Josef Moosbrugger überreichten die Hoftafeln und Garantieerklärungen und gratulierten herzlich. Als Gratulanten schlossen sich Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, Gebietsbäuerin Michaela Stadelmann und Heidi Mark von der Werbegemeinschaft inside Dornbirn an.

Die Mitglieder Martin Kohler aus Au, Dietmar Baldauf (Tobelbauer in Sulzberg) und Helga und Martin Malin (Kirchmas Hof in Klaus) haben die Kontrolle der Richtlinie ebenfalls erfolgreich abgeschlossen, konnten aber leider an keinem Verleihungstermin teilnehmen.

Foto: Anette Gerhold

Vier Betriebe wurden in Bregenz mit Hoftafeln ausgezeichnet – vlnr: Bgm. Markus Linhart, Elisabeth Zeiner, LK-Präsident Josef Moosbrugger, Andreas Kalb, Andrea Schwarzmann, Magdalena Metzler, Martin Winder, Annemarie und Kaspar Kohler, Michaela und Josef Möth, LR Erich Schwärzler, NAbg. Norbert Sieber, Foto: Anette Gerhold

Hoftafelverleihung Dornbirn 2016

Zwei Betriebe wurden bei der Eröffnung des Dornbirner Herbstes als kontrollierte Mitglieder des Vereins vom Ländle Bur ausgezeichnet – vlnr: LK-Präsident Josef Moosbrugger, Gebietsbäuerin Michaela Stadelmann, Rainer Held, Martin Winder, Elisabeth Zeiner, Heidi Mark, LR Erich Schwärzler, Foto: Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing GmbH

Veröffentlicht am: 28.09.2016
0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.