Apple Crumble

Apple Crumble
Zubereitung:

Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Äpfel waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten in einer leicht gebutterten Tarteform verteilen.

Für die Streusel Mehl mit Vanillezucker, Zimt und Salz in einer Schüssel vermengen. Butter schmelzen und über die Mehlmischung geben. Alles verrühren und dann in groben Stücken auf den Apfelspalten verteilen. Mit 1 EL Vanillezucker bestreuen.

Den Apple Crumble auf der mittleren Schiene ca. 15 – 20 Minuten goldbraun backen.

TIPP:
Dazu passt gut Vanillesoße. Der Apple Crumble schmeckt auch zum Sonntagsfrühstück hervorragend!

Zutaten für
1 Form:

500 g säuerliche Ländle Äpfel*
200 g Ländle Dinkel Mehl*
75 g Vanillezucker
½ TL Zimt
1 Prise Salz
150 g Butter*
1 EL Vanillezucker zum Bestreuen

* Produkte mit Ländle Gütesiegel erhältlich
(teilweise je nach Saison)

Ländle Gütesiegel – das Zeichen für ECHTE Ländle Produkte

Rezept & Foto: Nadin Hiebler
www.diegluecklichmacherei.com

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.