Blattsalate mit süß-saurem Kräuterjoghurtdressing

Die Salatköpfe unter kaltem Wasser putzen und die Blätter in mundgerechte Stücke reißen. Den Vogerlsalat und den Spinat kurz unter kaltem Wasser durchspülen. Die Salatblätter in eine große Schüssel geben. Die Kräuter zupfen und unter die Salatblätter mischen.
Für Das Dressing das Joghurt mit dem Zucker, dem Balsamicoessig, dem Apfelsaft und den Gewürzen vermischen und kurz durchmixen. Die Kräuter klein hacken und unter das Dressing rühren. Den Salat mit dem Joghurtdressing marinieren und servieren.

Tipp: Toller Begleiter für gebratenes Fleisch oder Fisch. Mit etwas Ziegenkäse auch schöner vegetarischer Hauptgang.

Zutaten für vier Personen

  • 1 Kopf  „Lollo Rosso“
  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 200 g Vogerlsalat
  • 100 g junger Blattspinat
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie

für das Dressing:

  • 250 g Naturjoghurt
  • 2 EL Zucker
  • 6 EL weißer Balsamicoessig
  • 4 EL Apfelsaft
  • Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Zitronenthymian

Rezept von Kochagentur Götzis
Foodfotografie: Michael Gunz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.