Brabanzerl

  •  Rasch zu einem glatten Teig kneten, über Nacht kühl (nicht kalt) stellen.
  • Teig portionsweise 3 mm dick auswallen, kleine runde Plätzchen oder Herzen ausstechen und 15 Minuten kühl stellen.
  • Backen: ca. 7 Minuten bei 180° C.
  • Noch warm zwei Plätzchen mit Johannisbeergelee (oder ersatzweise Mirabellen-Gelee) zusammensetzen und mit Schokoladeglasur eine Hälfte glasieren.
  • Mit einem Mandelsplitter verzieren (muss nicht sein) oder weißen Schokostreifen verzieren.

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 150 g Mehl
  • 150 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g zerlassene Kochschokolade
  • 1 Prise Salz
0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.