Buchteln mit Apfelfüllung

Buchteln mit Apfelfüllung
Zubereitung:

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, Hefe dazu bröseln. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Milch, Zucker und Eier zugeben und alles gut verquirlen. Milchmischung zum Mehl geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, dabei ca. 10 Minuten kneten, bis sich der Teig vom Rand der Schüssel löst und glatt ist. Evtl. sehr wenig Mehl zugeben, damit sich der Teig besser löst. Teig zu einer Kugel formen, mit sehr wenig Mehl bestäuben und mit Frischhaltefolie abgedeckt in der Schüssel ca. 1 Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Dafür Äpfel vierteln, entkernen und reiben. Mit Zimt und Rum vermengen.

Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen und eine große Auflaufform ausbuttern. Teig zu einer Rolle formen und in 8 gleiche Stücke teilen. Teigportionen zu Kugeln formen,  flach drücken und etwas Füllung darauf geben. Gut verschließen und rund formen. Die Buchteln dicht neben einander in die Auflaufform legen, mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen. (Dieser Schritt kann ausfallen, wenn es schneller gehen muss.) Etwas Butter schmelzen und die Buchteln damit bepinseln. Im vorgeheizten Backrohr 20 – 25 Minuten goldbraun backen.

Zutaten für
8 Buchteln:

TEIG:
300 g Ländle Dinkel Mehl*
1 Prise Salz
½ Würfel Hefe (Germ)
30g Butter*
100 ml Ländle Milch*
25g Zucker
1 Ländle Ei* (M)

FÜLLUNG:
2 Ländle Äpfel*
1 Prise Zimt
1 Schuss Rum

etwas Butter*

* Produkte mit Ländle Gütesiegel erhältlich
(teilweise je nach Saison)

Ländle Gütesiegel – das Zeichen für ECHTE Ländle Produkte

Rezept & Foto: Nadin Hiebler
www.diegluecklichmacherei.com

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.