Buttermilchwaffeln mit Äpfeln & Honig

Buttermilchwaffeln mit Äpfeln und Honig
Zubereitung:

Eier trennen. Eiweiß steifschlagen. Die trockenen Zutaten für die Waffeln in einer Schüssel mischen und Buttermilch, Öl sowie Dotter untermixen. Das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Waffeleisen aufheizen und die Waffeln im Waffeleisen nach Anleitung ausbacken.

Äpfel waschen, schälen und entkernen. Anschließend Äpfel in Spalten schneiden und in heißer Butter anbraten.Zitronensaft, Kardamom und Honig zufügen. Alles ca. 3 Minuten in der Pfanne dünsten.

Waffeln mit lauwarmen Honigäpfeln und Schlagsahne servieren.

Wussten Sie’s … ?

Die typischen dicken Waffeln mit tiefem Muster sind in Belgien eine bekannte Spezialität. „Beilage“ oder Garnierung  der belgischen Waffel sind üblicherweise Erdbeeren, Bananen, Sahne und/oder heiße Schokolade. Häufig gibt man aber stattdessen auch Butter oder Sirup auf die Waffeln.

Zutaten für
6 Waffeln:

WAFFELN:
275 g Ländle Dinkel Mehl*
1 TL Backpulver
100 g Zucker
350 ml Buttermilch*
60 ml Öl
2 Ländle Eier*

HONIGÄPFEL:
2 Ländle Äpfel*
2 EL Ländle Honig*
1 EL Butter*
Saft von ½ Zitrone
1 Prise Kardamom

Schlagsahne* zum Servieren

* Produkte mit Ländle Gütesiegel erhältlich
(teilweise je nach Saison)

Ländle Gütesiegel – das Zeichen für ECHTE Ländle Produkte

Rezept & Foto: Nadin Hiebler
www.diegluecklichmacherei.com

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.