Hühnergrillspieß mit Teriyaki-Spezialbier-Ingwer Mariande

  • Teriyaki-Sauce, Spezialbier, Honig, frischen Koriander, Ingwer und Chili zu einer Marinade rühren.
  • Grill auf Temperatur bringen. Ideal sind 250 °C.
  • Hühnerfilets in schöne Würfel schneiden.
  • Speck in gleich grosse Streifen schneiden.
  • Die Würfel mit der Marinade marinieren und abwechselnd mit dem Speck auf die Spiesse stecken.
  • Beidseitig grillen bis das Fleisch durchgegart ist.

Zutaten für vier Personen

  • 4 Hühnerfilets
  • 4 Streifen Bauchspeck
  • 8 Holzspieße
  • 6 EL Teriyaki-Sauce
  • 3 EL Spezialbier
  • 2 EL Honig
  • 1 EL frischer Koriander gehackt
  • 1 EL Ingwer, geschält und fein gehackt
  • 1 TL Chili, entkernt und fein gehackt

Rezept von Kochagentur Götzis
Foodfotografie: Michael Gunz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.