Joghurt-Dessert mit Nussknusper und karamellisierten Äpfeln

Joghurt Desert mit Nussknusper und karamellisierten Äpfeln
Zubereitung:

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Alle Zutaten für den Nussknusper in einer großen Schüssel vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Nussknusper auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens ca. 15 – 20 Minuten backen. Dabei immer wieder mit einem Pfannenwender wenden.

In der Zwischenzeit Äpfel schälen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien und in ca. ½ cm große Würfel schneiden. Apfelwürfel in einer Schüssel mit Zucker und Zimt verrühren. Butter in einer Pfanne erhitzen und Apfelwürfel darin ca. 4 – 5 Minuten karamellisieren lassen. Mit etwas Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze kurz einköcheln lassen.

Joghurt mit Zitronensaft und Honig verrühren. Fertigen Nussknusper aus dem Ofen nehmen und nun abwechslungsweise Joghurt, Äpfel und Nussknusper in Dessertgläser oder kleine Einmachgläser schichten. Abschließend mit Zimt bestäuben und servieren.

Zutaten für
2 Personen:

JOGHURT:
2 säuerliche Ländle Äpfel* (z.B. Boskoop)
1 TL Rohrzucker
½ – 1 TL Zimt
1 EL Butter*
1 – 2 EL Wasser
2 Becher cremiges Naturjoghurt*
Saft einer Zitrone
2 TL Ländle Honig*
Zimt zum Bestäuben

NUSSKNUSPER:
80 g Walnüsse
60 g Sonnenblumenkerne
80 g Haselnüsse
60 g Mandeln
160 g Haferflocken
1 EL Kokosblütenzucker
1 ZL Zimt
80 ml Rapsöl
170 g Ländle Honig*

* Produkte mit Ländle Gütesiegel erhältlich
(teilweise je nach Saison)

Ländle Gütesiegel – das Zeichen für ECHTE Ländle Produkte

Rezept & Foto: Eva Fischer
www.foodtastic.at

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.