Gegrilltes Ländle Alpschwein-Kotelette mit Rosmarin-Honig-Marinade

Vorbereitung:

  • Backrohr auf 170 Grad Celsius Umluft vorheizen.
  • Kuchengitter herrichten.
  • Kotelettes eventuell von Sehnen befreien.
  • Eine Pfanne vorbereiten.
  • Pinsel vorbereiten.

Zubereitung:

  • Waldhonig, Rosmarin, Senf und Olivenöl zu einer Marinade vermischen.
  • Die Kotelettes beidseitig würzen und in einer Pfanne anbraten.
  • Butter dazugeben und zergehen lassen. Die Kotelettes mit dem Butter überträufeln.
  • Mit der Rosmarin-Honig-Marinade die Kotelettes bepinseln.
  • Auf dem Kuchengitter die Kotelettes für 15 Minuten bei 170 Grad Celsius im Backrohr fertig braten.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 EL Olivenöl zum braten
  • 30g Butter
  • 4 Kotelette vom Alpschwein
  • 4 EL Waldhonig
  • 4 Zweige Rosmarin, gezupft und fein gehackt
  • 1 TL scharfer Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle
Schwierigkeit
Dauer
Zutaten

Rezept von Kochagentur Götzis
Foodfotografie: Michael Gunz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.