Ländle Alpschwein-Krustenbraten mit Bier-Kümmel-Marinade

Besondere Vorbereitung:

  • Backrohr auf 180 Grad Celius Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Tiefes Backblech vorbereiten.
  • Pinsel vorbereiten.
  • Aus dem Bier, dem Honig, dem Speiseöl, dem Kümmel und dem Majoran eine Bier-Kümmel-Marinade anrühren.

Zubereitung:

  • Das Backblech mit etwas Speiseöl einreiben.
  • Das Gemüse darauf legen.
  • Den Braten mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen. Ins Backrohr schieben und für 20 Minuten bräunen lassen.
  • Den Rotwein über den gebräunten Braten gießen und weitere 20 Minuten weiter braten.
  • Den Braten nun mit der Marinade und dem Pinsel alle 10 Minuten einpinseln.
  • Nach 1,5 Stunden ist der Braten fertig.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 EL Speiseöl
  • 1 Braten vom Alpschwein (Bauch, Hals oder Schulter)
  • 1 Karotte, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1/2 Sellerieknolle, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 Gemüsezwiebel, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1/4l leichter Rotwein (Zweigelt, Merlot oder St. Laurent)
  • 1/8l Bier
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Speiseöl
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 1 TL gerebelter Majoran
  • Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle

Schwierigkeit
Dauer
Zutaten

Rezept von Kochagentur Götzis
Foodfotografie: Michael Gunz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.