Lammkoteletts mit Kartoffelhummus

Lammkoteletts mit Kartoffelhummus | Eva Fischer

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und im kochenden Wasser ca.
20 Minuten weich kochen. In der Zwischenzeit 4 Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Tomaten in eine ofenfeste Form geben, mit Olivenöl beträufeln, Meersalz darüber geben und etwa 15 Minuten im Backofen garen.

Lammkoteletts waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kichererbsen abgießen und mit einer Gabel zerdrücken. Restliche Knoblauchknolle halbieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Lammstielkoteletts mit den Knoblauchknollenhälften rundum scharf anbraten.

Gekochte Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken.
3 Knoblauchzehen ebenfalls durchpressen. Zerdrückte Kichererbsen und Kartoffeln miteinander vermengen. Olivenöl hinzugeben. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kirschtomaten aus dem Ofen nehmen und gemeinsam mit dem Kartoffelhummus und je 3 Lammkoteletts auf einem Teller anrichten. Teller mit Basilikumblättern garnieren und nach Belieben mit Kräuterpesto servieren.

Zutaten für 4 Personen

1 kg mehlig kochende Ländle Kartoffeln*
12 Ländle Lamm Stielkoteletts*
Saft einer halben Zitrone
2 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchknolle*
300 g gekochte Kichererbsen aus der Dose
250 g Kirschtomaten*
Meersalz
2 – 3 EL Olivenöl für die Tomaten
2 EL Olivenöl für das Kartoffelhummus
Basilikumblätter*

* Produkte mit Ländle Gütesiegel erhältlich

Ländle Gütesiegel – das Zeichen für ECHTE Ländle Produkte

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Servierfertig: 30 Minuten

Rezept & Foto: Eva Fischer, www.foodtastic.at

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.