Pochiertes Ei auf Avocado & Kartoffeln

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In gesalzenem Wasser für ca. 20 Minuten weich kochen. Wasser abgießen und Kartoffeln grob zerstampfen. Mit heißer Milch und Butter vermengen und mit Salz und Muskat würzen.

Avocado halbieren und Fruchtfleisch auslösen. In kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft und Salz vermengen.

Für die pochierten Eier in einem weiten Topf Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, das Wasser darf nicht mehr sprudeln. Essig zugeben. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen. Mit Hilfe eines Kochlöffels einen Strudel im Topf erzeugen. Ei vorsichtig ins Wasser gleiten lassen. Eiweiß mit Hilfe eines Löffels um das Eigelb legen. 3 – 5 Minuten im Wasser ziehen lassen. Mit der Schaumkelle herausheben. Kartoffelstampf mit Avocadostückchen und Tomaten anrichten und mit dem pochierten Ei servieren.

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Eier
  • 2 EL Essig
  • 700 g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Butter
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer
  • 1 reife Avocado
  • Zitronensaft
  • Tomaten in Stücke

Quelle: Brigitte Schwarz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.