Rinderfilet-Burger mit Bier-Chili-Sauce

  • Rinderfilet auf dem heißen Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf einen Teller legen und abgedeckt ca. 5 Minuten nachgaren lassen.
  • Anschließend in etwa 1/2 cm dicke Streifen schneiden.
  • Die Brötchen halbieren.
  • Die untere Brothälfte mit Salatblättern und Tomaten belegen.
  • Fleisch darauf verteilen. Sauce darüber gießen und mit Sprossen toppen

Bier-Chili-Sauce

  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und glasig anschwitzen.
  • Chilisauce, Bier, Honig, Worcestersauce hinzugeben, verrühren und zum Kochen bringen.
  • Danach Hitze reduzieren und ohne Deckel 20 Minuten köcheln lassen.
  • Regelmäßig umrühren.

Zutaten für 4 Personen

4 Scheiben Filet vom Ländle Rind*
2 Tomaten (in Scheiben geschnitten)*
4 Salatblätter*
1 Handvoll Sprossen nach Belieben
4 Brötchen
Salz, Pfeffer

Für die Sauce:
1 Zwiebel*
2 Knoblauchzehen*
1 EL Olivenöl
100 ml Bier
50 ml Chilisauce
50 g Ländle Honig*
2 EL Worcestersauce

* Produkte mit Ländle Gütesiegel erhältlich
(je nach Saison)

Quelle: Brigitte Schwarz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.