Im Ofen gebackener Topfen-Himbeer-Schmarren

Im Ofen gebackener Topfen-Himbeer-Schmarren
Zubereitung:

Zubereitungszeit: 20 Minuten | Servierfertig: 40 Minuten

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Eier trennen und das Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Sauerrahm mit Dotter, Mehl, Zucker, geriebenen Nüssen, Salz und Vanille mischen. Eischnee locker unter den Teig heben.

Butter in einer ofenfesten und beschichteten Pfanne erhitzen. Schmarrenmasse in die Pfanne gießen und ca. 2 – 3 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Himbeeren über den Schmarren streuen.

Nun die Pfanne in den vorgeheizten Ofen geben und für ca. 20 Minuten fertig backen bzw. so lange, bis der Teig schön aufgegangen und durchgebacken ist. Schmarren mit einem Ofenhandschuh aus dem Ofen nehmen und mit zwei Pfannenwendern grob in Stücke teilen. Schmarren mit Staubzucker bestäuben und servieren.

TIPP:
Schmeckt super mit Marillen- oder Zwetschkenröster oder Apfelmus.

Zutaten für
2 Personen:

4 Ländle Eier*
250 g Sauerrahm*
4 EL Ländle Dinkel Mehl*
2 – 3 EL Rohrzucker
25 g geriebene Walnüsse
1 Prise Salz
1 Prise Vanille
1 Handvoll frische Himbeeren*
1 EL Butter* für die Pfanne
Staubzucker zum Bestäuben

* Produkte mit Ländle Gütesiegel erhältlich
(teilweise je nach Saison)

Ländle Gütesiegel – das Zeichen für ECHTE Ländle Produkte

Rezept & Foto: Eva Fischer
www.foodtastic.at

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.