Topfen-Limetten-Creme

  • Gelantineblätter in kaltes Wasser einlegen.
  • 4 Schüsseln vorbereiten, um die Topfencreme abzufüllen und ein wenig Platz im Kühlschrank schaffen, um die Creme zu kühlen.
  • Topfen mit dem Zucker, dem Saft und der geriebenen Schale vermischen. Das Vanillemark dazugeben und gut durchrühren.
  • Die Gelantine in einem Topf zergehen lassen.
  • Geschlagenen Rahm unter die Creme heben und vorsichtig die heiße Gelantine einrühren.
  • Die Creme abfüllen und für 6 Stunden im Kühlschrank kühl stellen.
  • Vor dem Servieren mit etwas geriebener Zitronenschale dekorieren.

Zutaten für vier Personen

  • 250 g Ländle Topfen (Tipp: die leichte Variante mit nur 0,2 % Fett)
  • 250 ml Ländle Rahm
  • Saft und geriebene Schale von einer unbehandelten Limette
  • 80 g Zucker
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 3 Blätter Gelantine

Rezept von Kochagentur Götzis
Foodfotografie: Michael Gunz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.