Ländle Topfen-Mohn Muffins

Besondere Vorbereitung:
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Springform mit Butter ausfetten. Die Mulden eines Muffin-Blechs am Rand mit Butter fetten

Zubereitung:
Mithilfe eines runden Gefäßes (ca. 10 cm Ø) aus dem Blätterteig 12 Taler ausschneiden. Teigtaler in die Muffin-Mulden drücken.
Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Topfen, Eier, Vanillemark und Mohn zu einer glatten Masse verrühren. Zucker und Mehl mischen, nach und nach unter die Topfenmasse rühren.Topfenmasse in die Muffin-Mulden füllen. Auf einem Rost im Ofen auf der untersten schiene ca. 30 Min. backen.Die Muffins im Muffin-Blech abkühlen lassen, dann herausnehmen und je 1 Tl Preiselbeermarmelade daraufgeben. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Zutaten für 12 Muffins

  • 1 EL weiche Butter
  • 6 Rollen Blätterteig
  • 1 Vanilleschote
  • 450 g Topfen
  • 2 Eier (M)
  • 40 g gemahlener Mohn
  • 100 g Zucker
  • 20 g Mehl
  • 120 g Preiselbeermarmelade
  • 2 EL Puderzucker

Rezept von Kochagentur Götzis
Foodfotografie: Michael Gunz

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.