Zwetschkendatschi

Zubereitung Ölteig:

  • Topfen, Zucker, Vanillezucker, Milch, Öl und Salz gut verrühren
  • Mehl und Backpulver dazugeben
  • alles durchkneten
  • Blech einfetten und mit Semmelbrösel und Nüssen gemischt bestreuen.
  • Zwischen zwei Folien den Teig ausrollen und diesen dann auf das vorbereitete Blech legen.
  • Zwetschken vierteln und ganz dicht nebeneinander legen.
  • mit den Streusel belegen und bei 200 Grad ca. 30-35 Minuten backen, bis der Rand und die Streusel etwas braun sind

STREUSEL:

  • Butter und Zucker verkneten, dann Mehl dazugeben.

Zutaten

Topfen  Ölteig:

  • 250 g Ländle Magertopfen
  • 100gr. Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 EL. Milch
  • 6 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

STREUSEL:

  • 150 g Ländle-Butter
  • 150 g Zucker
  • 200 g Mehl

Quelle: Sigrid Gasser

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.