skip to Main Content

Gebackenes Kitz in Kürbiskernkruste


Ein Rezept von Brigitte Schwarz

Rezept drucken

Zutaten

-
4
Personen
+
Mehl
0.5 Tasse
Kürbiskerne
2 Stk.
Kräutersalz
zum Ausbacken
Butterschmalz
1 Stk.
Zitrone
Preiselbeermarmelade

Zubereitung

Kitzfleisch sorgfältig von allen Sehnen befreien und in gefällige Stücke teilen. Mit dem Fleischklopfer kurz weich klopfen. Eier mit Salz verquirlen und in einen tiefen Teller füllen.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und klein mahlen. Mit den Semmelbröseln mischen und in einen Teller füllen.

Kitzfleisch zuerst im Mehl wenden, dann im Ei und dann mit den Kürbiskernen panieren. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten kräftig anbraten.

Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zitrone in Scheiben schneiden. Das Schnitzel mit den Preiselbeeren und Zitronenscheibe servieren.

Dazu passt: Vogerlsalat mit Kürbiskernöl oder Kartoffelsalat

Direkt vom Erzeuger.

Gemüse

Noch mehr leckere Rezepte

  • Kalbsbratwurst

    Ländle Kalbsbratwurst mit Apfel-Currysauce

  • Alpschwein

    Ländle Alpschwein Cordon Bleu mit Kräuter-Frischkäsefüllung

  • Rib Eye Sandwich Rezept Heer Foto Sams
    Rind

    Ländle Rind Rib Eye Sandwich

  • Gemüse

    Mairübchen in Bergkäse-Sauce mit Rösti

Back To Top