skip to Main Content

Spargel-Erdbeer-Rhabarber-Salat


Ein Rezept von Sigrid Gasser, Foto Ländle Qualitätsprodukte Marketing GmbH

Rezept drucken

Zutaten

-
4
Personen
+
6 Stk.
kleiner Bund
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Balsamicoessig
1 EL
Zucker
1 Stk.
Saft einer Orange
200 g
Rhabarber
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Rhabarber schälen, in 2 cm Stück schneiden. Zucker in einer Pfanne karamellisieren, Rhabarberstücke dazugeben und mit dem Saft der Orange aufgießen. Platte ausschalten und den Saft leise einköcheln lassen – aufpassen, dass der Rhabarber nicht zu weich wird.

Spargel schälen und in schräge 2 cm Scheiben schneiden. Spitze längs teilen.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Spargelscheiben mit Salz und einer Prise Zucker leicht dünsten, so dass sie etwas Bratspuren bekommen aber auch nicht zu weich werden.

Die Erdbeeren blättrig schneiden.

Marinade aus Olivenöl, Balsamico, Salz und gemahlenem Pfeffer aus der Mühle herstellen, dazu kommt der Saft aus der Rhabarber-Pfanne.

Etwas Rucola als Bett auf den Tellern anrichten.

Rhabarber, Spargel und Erdbeeren darauf verteilen.

Mit der Marinade beträufeln und mit Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Direkt vom Erzeuger.

Noch mehr leckere Rezepte

  • Alpschwein

    Ländle Alpschwein Cordon Bleu mit Kräuter-Frischkäsefüllung

  • Gemüse

    Mairübchen-Cremesuppe

  • Kartoffel

    Kartoffel-Rosenmuffins mit winterlichem Salat

  • Dinkel

    Empanadas mit Rindfleisch

Back To Top