skip to Main Content

Florentiner Tasseneier


Ein Rezept von Sigrid Gasser, Foto Sabrina Zerlauth

Rezept drucken

Zutaten

-
6
Personen
+
0.5 Stk.
Salz
Pfeffer
Muskat
2 Stk.
6 Stk.
150 g

Zubereitung

Spinat waschen, verlesen und trocken schleudern

Zwiebel und Knoblauchzehe in etwas Olivenöl anschwitzen, Blattspinat zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles beiseite stellen und auskühlen lassen.

Tomaten häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Diese zum Spinat dazu geben.

Feuerfeste Tassen gut einölen.

Mit Spinatmasse bis zur Hälfte füllen. In der Mitte eine Mulde machen und dort jeweils 1 Ei hineingleiten lassen.

Darüber etwas geriebenen Käse mit Sahne geben.

Nun ins vorgeheizte Backrohr bei 180 Grad U/O Hitze oder 160 Grad Heißluft ca. 20 Minuten stocken lassen.

Noch heiß auf der passenden Untertasse servieren.

Direkt vom Erzeuger.

Eier

Noch mehr leckere Rezepte

  • Gemüse

    Mairübchen in Bergkäse-Sauce mit Rösti

  • Gemüse

    Mairübchen-Cremesuppe

  • Kartoffel

    Kartoffel-Rosenmuffins mit winterlichem Salat

  • Gemüse

    Buntes Ofengemüse

Back To Top